My new Space age Interior passion: Vitra S Chair designed by Verner Panton

FINALLY!!! Wer kennt das nicht, da entdeckst du etwas, dass dich jahrelang nicht los lässt und du ständig wieder an den Kauf denkst, ABER dieser einfach zu kostspielig ist. Immer wieder überlegt man sich Gründe, wieso man sich dieses spezielle Ding nicht zulegen sollte. vitraNach über 10 Jahren bin ich eingeknickt und dachte mir „Scheiß drauf! Gönn dir doch (auch mal) was!“ und ich bin mehr als glücklich, diesmal auf mein Herz gehört zu haben. Ja klar, ich bin um einige Hunderter leichter, ABER allein der tägliche  Anblick, wenn ich mich abends auf mein Sofa niederlasse lässt meine innere Sonne aufgehen. Diese Stühle wurden in den 1960ern entwickelt von meinem absoluten Interior Design Held Verner Panton, hergestellt von Vitra. Ich stehe auf schwarzbraun (kolonial) gepaart mit weiß und Chrom. Mir ist mein Wohnraum sehr wichtig, ich könnte auf alles andere verzichten, aber der Ort an dem ich zuhause bin MUSS einfach meinen exakten Vorstellungen entsprechen. Zudem würde ich mich eher als der puristische Typus einstufen, der auf klare Linien steht, ohne großes Geschnörkel & Deko. Aber irgendwie empfinde ich die Wand links und rechts von dem Schieferpaneel etwas leer. Was könnte man dort anbringen? Ich bin gespannt auf eure Ideen und lasse mich gerne inspirieren. Sagt mir was ihr darüber denkt! Als kleinen Tipp, ich stehe auf skandinavische Designer aus den 70ern, ich bin nicht gegen Farbe, aber zu bunt sollte es auch nicht werden 🙂 Ein gesunder Stilmix ist auch jetzt bereits vorhanden, also immer her mit den Inspirationen….

You can follow me on Instagram and Facebook

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s