REVIEW Glossybox Mai 2015 „Style Edition“

So meine Lieben, wie bereits angekündigt folgt das Review der Glossybox Style Edition Mai 2015. Ich war sehr zufrieden mit der Box, auch nach dem Test konnten die Produkten den ersten Eindruck halten.

NUTRALUXE MD anti wrinkle Eye cream 50 ml IMG_5021

Die Creme als solches sagt mir sehr zu, auch die Menge des Inhalts bei einer Augencreme. Da ich super empfindlich bin, freue ich mich, dass ich diese Creme vertrage.

IMG_5015 Catrice Cosmetice Velvet Finish Powder with Hyaluron 10 Gramm

Unerwarteter Weise stehe ich total auf dieses Puder, es ist angenehm auf der Haut, setzt sich nicht in Fältchen ab und sieht auch nicht nach Puder aus. Es riecht nach nichts und staubt auch nicht beim auftragen. Dieses würde ich glatt wieder kaufen und gegen mein Vichy Dermablend Fixier-Puder ersetzen.

Schwarzkopf Osis+ Glamination Smooth polish elixir 75 ml  IMG_5013

Tolles Elixir, auf jeden Fall gibt es einen wunderschönen Glanz. Ich würde dieses allerdings nicht jeden Tag ohne zwischenzeitliches Haare waschen anwenden aufgrund des built-up Effektes. Die Haare wirken ansonsten speckig (zumindest bei blondem Haar). Zum ausgehen super, wenn am nächsten Tag die Haare gewaschen werden.

IMG_5016  Studioline automatic liner Stick

Als in-eye Highlighter Pen durchaus zu gebrauchen, die Haltbarkeit ist so mittelmäßig. Sollte man diesen für eine ganze Nacht auf einer Party tragen wollen, muss er schon mit ins Abendtäschchen. Da ich grau-grüne Augen habe passt die Farbe nicht wirklich zu mir, eine andere Farbe würde ich wohl benutzen, aber ich bin nicht sicher, ob er besser ist, als andere günstigere Produkte. Ich benutze alternativ der Catrice Made To Stay Inside Eye Highlighter Pen für 2,95 € und dieser hält wirklich sehr gut.

Academie Bronz’Express Lotion 30 ml FullSizeRender

Ich habe das Produkt getestet und es ist im ersten Moment recht positiv gewesen. Auf ein Wattepad aufgetragen, Gesicht quasi abgerubbelt, direkte Bräune erhalten, alles toll. Dann der Schreck, meine Finger waren dunkelbraun gefärbt durch das Pad und das habe ich nur mit einer Nagelbürste und langem schrubben abbekommen. Am nächsten morgen war mir die Bräune zu künstlich, quasi karottig. Dieses Produkt werde ich nicht wieder verwenden. Zu der Haltbarkeit der Bräune kann ich nicht viel sagen, da ich es versuchen werde heute runter zu peelen. In einem zukünftigen Artikel stelle ich euch meine Favoriten vor, was die natürlich künstliche Bräune angeht.

image1

Also bis auf den Kajal wegen der falschen Farbe und dem Selbstbräuner sind die Resultate gut und ich bin zufrieden. Diese Box hat sich gelohnt! Was denkt ihr, seid ihr zufrieden mit dem Inhalt von eurer Glossybox? IMG_5012

Advertisements

2 Gedanken zu “REVIEW Glossybox Mai 2015 „Style Edition“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s