(UPDATE) Testbericht: stylishe Kleidung für wenig Geld? „ZAMARO“, der Social Fashion Shop

Als ich meine Spam Mails die Tage durchforstete, bin ich auf eine Email gestoßen von Zamaro mit dem Betreff „Gutschrift für Cindy“, natürlich schaue ich da rein. Und siehe da, tatsächlich eine Punktegutschrift, nur wofür? Ich habe mich vor Monaten mal bei Zamaro angemeldet und dies wohl vergessen, um mich zu locken, schrieben sie mir Punkte gut. Schön, dachte ich mir, dann teste ich mal diesen Shop. Ich bekomme für meine Punkte 3 Marken Jeans und eine Strickjacke!!! Seht selbst…

zamaro-logoMir wurden 180 Punkte gutgeschrieben um den Shop zu testen. Zuerst dachte ich „dafür bekommt man wahrscheinlich gar nichts“…von wegen!

Ich schaute mir die Artikel an und war positiv überrascht. Nun packte ich alles in den Warenkorb und bekam ziemlich viel für meine 180 Punkte. Ich hatte nun -35 Punkte und wollte bestellen, das ging leider nicht. Da kam ein Hinweis, dass ich erst meine Sachen einsende müsste um diese mit den Artikeln zu verrechnen. OK, dann habe ich zwei Artikel entfernt um die Punktegutschrift nicht zu überschreiten und es ging weiter.

Bildschirmfoto 2015-05-30 um 08.38.58Irgendwo muss doch der Haken sein?! Ja genau, der kommt jetzt. Die Artikel bekommt man durch die Punktegutschrift, ABER die Herrschaften von Zamaro nehmen „Packgebühren“ dafür die Artikel zu verpacken, für jeden einzelnen Artikel. Diese lagen in meinem Fall bei 3,90 € pro Artikel zuzüglich Porto 4,90 €. Nachvollziehbar, denn zu verschenken hat ja keiner etwas. Im Detail bedeutet dies 2 Only Jeans, 1 Freeman T. Porter Jeans, und ein H&M Strickjacke für je 3,90 € (Gesamt 20,90 €) kann man doch nichts zu sagen, wenn man bedenkt, was diese Marken eigentlich kosten. Die anfallenden Kosten können mit Paypal gezahlt werden. Ich bestelle also.

Ich will euch kurz das Prinzip zusammengefasst erläutern: Zamaro verkauft 2nd Hand Damen Moden, die wir Kunden kostenfrei einsenden. Diese Kleidungsstücke werden bepunktet und eurem Kundenkonto gutgeschrieben. Nun könnt ihr mit dem Punkteguthaben dort „einkaufen“ und zahlt pro Artikel eine Verpackungspauschale von 3,90€.

Weil ich schon in Laune bin dort eventuell mehr zu bestellen, habe ich ein Paketschein angefordert und sortiere die Artikel, die ich bei Kleiderkreisel nicht los werde, einmal aus und schicke sie zu Zamaro. Auf der Homepage gibt es einen Tauschrechner, in dem man seine Artikel eingeben kann und diese bereits vorab bewertet werden. So hat man eine Vorstellung, was man dafür bekommt.

Heute, nach drei Tagen, kam mein Paket und ich war schon gespannt drauf, in welchem Zustand die Teile sind UND, ob diese passen. DER SCHOCK: ein falscher Artikel, auf der Rechnung steht der die Jeans, im Paket war ein Oberteil. Da Zamaro nur einwandfreie Ware annimmt, waren alle Artikel im super Zustand. Nun habe ich den Kundenservice angeschrieben und warte ab, was passiert. Ich werde euch darüber ein Update geben!

Pro: viele von euch haben sicherlich schon einmal Fehlkäufe getätigt und werden die Artikel nicht mehr los. Ich finde die Idee dafür gut um auch diese Sachen irgendwie noch an den Mann zu bringen und dafür noch eine Gegenleistung zu bekommen.

Contra: Leider sind auf der Homepage nur Bilder von vorne und absolut keine Angaben zur Bundweite oder ähnlichem. Deswegen habe ich Teile von Marken bestellt, die meistens in den angegebenen Größen passen. Die Bilder sind auch relativ klein dargestellt, was einem die Entscheidung nicht leichter macht. Gerade bei schwarzen Kleidungsstücken ist es etwas schwer zu erkennen.

Ich habe meine Klamotten vor zwei Tagen abgeschickt, sobald ich die Bewertung erhalte werde ich auch hierüber ein Update geben.

Ich freue mich auch weitere Shopping Erlebnisse auf Zamaro und kann euch wirklich empfehlen dort einmal vorbei zu schauen! Ich gehe davon aus, dass die Rückname einwandfrei abläuft, denn Umtausch bieten die einem generell an.

Bis dahin….

UPDATE: Die Fehllieferung wurde anstandslos und kostenfrei zurück genommen und ersetzt und die Bearbeitung meine eingesendeten Artikel hat nur wenige Tage gedauert. Auch der Umtausch zweier Teile, die nicht passten wurde problemlos durchgeführt. Eins muss ich leider bemängeln, die entstehenden Verpackungskosten von 3,90 € pro Artikel bleiben auch bei Rücksendung bestehen. Dies bedeutet also, dass nicht passende Artikel euch jedes Mal Geld kosten. Wirtschaftlich betrachtet muss sich der Shop ja auch irgendwie finanzieren, aber trotzdem ist es für den Käufer ein Nachteil.

http://w.blog-connect.com/w/3?hsl=0&hsl2=-96&id=4-2411453912228346

Advertisements

8 Gedanken zu “(UPDATE) Testbericht: stylishe Kleidung für wenig Geld? „ZAMARO“, der Social Fashion Shop

    1. Oha, das ist ja nicht gerade erfreulich liebe Claudia. Ich habe längere Zeit dort nichts mehr finden können und noch 800 Punkte offen…evtl änder sich ja nochmal was. Hoffen wir das beste!

      Gefällt mir

    1. Hallo Monika, die Gebühren werden doch direkt abgezogen, bevor überhaupt was verschickt wird, wie kannst du denn gesperrt werden. Schicke denen doch mal eine Email mit Kopie der Zahlung. LG, Cindy

      Gefällt mir

    1. Hallo Carla, vielen Dank für deinen Post!!!! Anscheinend hat Zamaro seine AGBs geändert, früher war nie etwas verbunden mit einem Abo oder dergleichen. Das einzige was anfiel, waren tatsächlich nur Versandkosten und das wars. Das ist wirklich das allerletzte! Ich werde dort jedenfalls nicht mehr bestellen, auch wenn ich noch über 800 Punkte auf meinem Konto habe.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s