FIRST IMPRESSIONS: unboxing Glossybox June 2015 Maritim Edition

Da ist sie nun endlich, die neue Glossybox, voller Spannung aufgerissen und rein geschaut. Ich bin nicht so der maritime Typus, deswegen war ich gespannt, was mich erwartet! 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wie schon allgemein bekannt, bin ich absolut addicted to beauty stuff, also darf meine monatlich Ration nicht ausbleiben. Heute kam die Maritim Edition der Glossybox angerauscht und wurde von mir erstmals unter die Lupe genommen.

IMG_5587Das Hauptprodukt ist der Nagellack von Catherine Nail Collection „Maritim-Chic“ for Glossybox (Originalgröße 12,95 € / 11 ml)

Der Lack ist in einem orangigem Rotton mit Goldpartikeln, welche speziell für Glossybox entwickelt wurde, nicht ganz mein Style muss ich zugeben. Auch die Aufmachung des Flakons ist eher etwas retro, erinnert mich etwas an die alten Estee Lauder Signature Lippenstifte, welche meine Mutter bereits in meiner Kindheit besaß. Es ist ein schmaler Pinsel vorhanden, wie man ihn klassisch bei Nagellacken kennt. Zu der Deckkraft & Haltbarkeit schreibe ich im Review etwas. Schade, dass mir die Farbe nicht so zusagt. Empfohlen werden zwei Schichten inklusive Unterlack und Top Coat.

IMG_5590

Lavera Basis Sensitiv Cremedusche (Originalgröße 3,49 € / 150 ml)

Ich bin absoluter Fan von Lavera Produkten, da ich sie sehr gut vertrage und diese vegan sind. Leider ist die Angaben im Glossy Heft falsch, es handelt sich um 150, nicht 200 ml. Die Handcreme aus der Basis Sensitiv Serie, sowie der Lippenbalsam sind meine täglichen Begleiter. Es war vor wenigen Wochen schon ein Duschgel von Lavera in einer Glossybox, eine Bodylotion wäre vielleicht mal innovativer gewesen. Diese Duschcreme ist angereichert mit Bio-Calendula und Bio-Sojaöl und hat einen sehr dezenten seifigen Geruch, sie reinigt sanft und nährt die Haut auf natürlicher Basis. Ich bin gespannt, die andere war schon toll damals.

Etre belle cosmetics Aloe Vera Ultra Moisturizing Gel (Originalgröße 21,90 € / 40 ml)

Eine Gesichtspflege als Feuchtigkeitsgel mit Aloe Vera Extrakten, mit kühlendem Effekt  und pflegenden Mineralien, Vitaminen und Liposomen. Die Haut wird revitalisiert, getsrafft und geschmeidig. Na das klingt doch super für den kommenden Sommer, wenn er denn mal kommt. Also ich bin gespannt, Aloe Vera Produkte habe ich schon früher immer bei Sonnenbrand benutzt, ich mochte nur diesen klebrigen Film nie auf der Haut, schauen wir mal, wie dieses Gel so ist.

IMG_5586DermaSel Exklusiv Energie Kur (Originalgröße 5,95 € / 3×1 ml)

Drei Ampullen Kur für eine Woche zur Revitalisierung der Haut mit Vitamin C-Komplex und Mineralien aus dem Toten Meer, verbessert die Festigkeit und Elastizität der Haut und verleiht ein ebenmäßig Hautbild. Für die Haut ab 30. Na da bin ich ja mal gespannt, ich halte von so Ampullen eigentlich nichts, konnte bislang noch nicht wirklich eine finden, die mich überzeugt. Lassen wir uns mal überraschen, was das Ergebnis dieser Kur ist!

IMG_5591

EVORA Kajal Midnight blue (Originalgröße 5,90 €)

Ein dunkelblauer Kajal, parabenfrei und dermatologisch getestet mit einer weichen Textur. Ich bin nicht so der Kajal Fan, leider noch weniger von blau Tönen, da ich grün-graue Augen habe. Diesen werde ich wohl weitergeben, aber swatchen und Haltbarkeit testen ist möglich und wird im Review bekannt gegeben. Diese Marke kannte ich noch nicht, sie kommt aus Italien und die Aufmachung ist schlicht und elegant.

IMG_5593

Nicht zu vergessen die Goodies. Eine Leseprobe von dem Roman „Nur einen Horizont entfernt“, dann wieder einen Gymondo Gutschein für 4 Wochen gratis Training, sowie ein 20€ „hello fresh“ Gutschein und einen 10% Coupon Code für Lavera.

Ich bin nicht so happy mit dieser Box, da die dekorative Kosmetik so gar nicht meinen Geschmack trifft. Auch schade finde ich, dass zwei Gesichtspflegen vorhanden sind. Die Pflegeprodukte summieren sich so langsam, etwas für die Haare wäre mal wieder schön oder was ich auch passend gefunden hätte, wäre ein Primer mit LSF. Trotz allem haben wir in dieser Box einen spektakulären Warenwert von 50,19 €! Seid gespannt auf das Review, bis dahin…

Advertisements

3 Gedanken zu “FIRST IMPRESSIONS: unboxing Glossybox June 2015 Maritim Edition

  1. Herzlichen Dank für deinen Beitrag zu der GLOSSYBOX Maritim Edition. Wir schätzen es wirklich sehr, dass du dir die Zeit nimmst, jedes Produkt aus deiner Box vorzustellen. Das ist echt ein super Feedback für uns.
    Ich bin schon gespannt auf deinen nächsten Beitrag 🙂
    Kira von GLOSSYBOX

    Gefällt mir

    1. Hallo Kira, vielen Dank für deinen Kommentar, das freut wirklich mich sehr. Ihr seid bislang einfach die Spitzenreiter in Sachen Beauty Boxen, das ist so und ich hoffe, dass dies auch weiterhin so bleibt. Ich freue mich schon auf die nächste Glossy Box 🙂 LG, Cindy

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s