Diät Tipp: Fettkiller Grüner Tee

Es gibt mehrere Studien die belegen, dass grüner Tee den Stoffwechsel ankurbelt und die Fettverbrennung steigert, ebenso heißt es, dass er zwischen den Mahlzeiten getrunken auch das Hungergefühl stoppt. Wie das genau funktioniert, lest ihr in diesem Beitrag…

Grüner Tee ist voller wertvoller Mikronährstoffe, je nach Sorte enthält er viele Vitamine und Antioxidantien, in de hinterlegten Link wurde eine sehr übersichtliche Tabelle erstellt mit den verschieden Sorten und Nährwerten. Da er einen hohen Koffeingehalt hat, dient er auch hervorragend als Kaffeeersatz, das Koffein aktiviert das sympathische Nervensystem und mobilisiert Speicherfett. Auch dadurch wird die Fettverdauung auf Touren gebracht.

Einer Schweizer Studie zufolge fördert grüner Tee die Verbrennung von vorhandenem Fettgewebe, indem er die Umwandlung von Nahrungsenergie in Körperwärme anregt. Diese Substanzen werden als thermogen bezeichnet, sie erhöhen den Stoffwechselrate des Körpers und regen somit zusätzlich die Fettverbrennung an. Auch die Bitterstoffe im Grüntee, Katechine genannt, haben den gleichen Effekt auf das Körperfett, sie sorgen für eine erhöhte Fettoxidation und Wärmeabgabe im Körper.

In einer Studie von Studie von Chantré und Lairon wurde binnen 12 Wochen sogar festgestellt, dass die Teilnehmer an Taille und Körperfett um 5% senken konnten. Weitere Studien bewiesen auch die langsamere Freisetzung von Kohlenhydraten bei großem Verzehr von grünem Tee, somit bleibt der Insulinspiegel länger konstant und schützt vor Heißhungerattacken.

Ein weitere toller Nebeneffekt: Grüner Tee reinigt den Magen und hilft bei der Verdauung fetter Speisen.

Empfehlungen bei der Zubereitung:

  1. Den Tee mit kochendem Wasser überbrühen und den ersten Aufguss direkt wegkippen
  2. Den ersten Vorgang wiederholen und den Tee diesmal 1 bis maximal 2 Minuten ziehen lassen.
  3. Wem der grüne Tee zu herb schmeckt, kann ihn mit 60-80 Grad heißem Wasser aufgießen,so bleibt er aromatisch und wird nicht zu bitter.

 

Was sehr schade ist, ist die Schwierigkeit der Auswahl. Grüner Tee aus China ist oft sehr stark Pestizid belastet. Hierauf sollte bei der Recherche unbedingt geachtet werden. Eine relativ sichere Variante sind natürlich Öko, organische oder Bio Produkte. In einem älteren Blog habe ich euch eine tolle Probierbox von Tea of Tree vorgestellt, hier werdet ihr auch fündig bei der Suche nach qualitativ gutem grünen Tee.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s