JEANNE EN PROVENCE hochwertige Reinigung auf Basis der Olive

Eine nachhaltige und natürliche Hautpflege zu finden ist nicht immer einfach. Besonders schwer ist es ein natürliches Duschöl zu finden, denn Cleanser, Cremes und Seren überhäufen den Markt, aber ein hochwertiges Duschöl? Ich wurde fündig, Natur pur auf Basis der Olive von JEANNE EN PROVENCE.

Dieser Blogpost entsteht in Kooperation mit JEANNE EN PROVENCE und ich freue mich sehr, dass ich dieses Produkt vorstellen darf, denn aus der Vergangenheit kenne ich bereits die nährende Handcreme mit biologischem Olivenöl ebenso aus der Divine Olive Collection, von der ich auch sehr angetan war.

JEANNE EN PROVENCE ist eine Marke des Familienunternehmens Groupe Arthes aus Grasse. Dieses wurde 1978 gegründet und war ursprünglich Hersteller von traditionellem luxuriösen französischen Parfüm. 2012 wurde das Sortiment um Kosmetikprodukte der Marke JEANNE EN PROVENCE erweitert.

Meine Haut hat besondere Bedürfnisse, sie ist trocken, spannt und benötigt somit viel Feuchtigkeit. Da ich Kosmetik mit ätherischen Ölen und deren Vorzügen bevorzuge und das eincremen nach dem Duschen gerade in den Wintermonaten sehr lästig finde, bin ich seit langem auf der Suche nach einem pflegenden, feuchtigkeitsspendenden Duschöl. Diese Eigenschaften werden von dem JEANNE EN PROVENCE Duschöl erfüllt.

Nährendes Duschöl mit biologischem Olivenöl

„Das nährende Duschöl mit biologischem Olivenöl A.O.P der Provence enthält einen Extrakt aus Seifenkraut, das bekannt ist für seinen süßlichen Duft und seine reinigenden Eigenschaften. Diese in der Provence sehr verbreitete Pflanze wird auf dem Land auch noch häufig zum Waschen der Haut und der Haare verwendet. Das Duschöl reinigt und nährt sanft und hinterlässt einen angenehmen Duft auf der Haut. Sein feiner Duft, kreiert von Meisterparfümeuren aus Grasse, entführt Sie dank der ätherischen Öle aus Kamille, Bitterorangen und Zitrone sanft in die Blumenfelder der Provence.“

(Quelle: http://de.jeanne-en-provence.com/showroom/divine-olive/174-naehrendes-duschoel-mit-biologischem-olivenoel)

Klingt das nicht wundervoll? Und genau so ist es auch. Ein sehr angenehmer natürlicher Duft durch ätherische Öle erfüllt das Bad während des Duschens, der Schaum ist samtig weich und die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt. Gehandelt wird das Duschöl je nach Großhändler zwischen 4,30 € – 6,99 € mit 250 ml Inhalt.

Das Duschöl hat eine relativ dickflüssige Konsistenz, aufgrund des praktischen Verschlusses wird kein Produkt verschwendet, es lässt sich leicht öffnen, auch mit nassen Händen. Die edle Verpackung ist im mediterranen Flair gehalten, spiegelt die natürlichen Farben der hochwertigen Komponenten wieder und erinnert somit an deren Natürlichkeit.

Folgend die INCIS: Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Glycerin, Parfum (Fragrance), Sodium Chloride, Ppg-26-Buteth-26, Decyl Glucoside, Peg-40 Hydrogenated Castor Oil, Peg-200 Hydrogenated Glyceryl Palmate, Sodium Benzoate, Citric Acid, Sucrose Cocoate, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Peg-7 Glyceryl Cocoate, Butylene Glycol, Polyquaternium-7, Saponaria Officinalis Leaf/Root Extract, Benzotriazolyl Dodecyl P-Cresol, Alcohol, Tris (Tetramethylhydroxypiperidinol) Citrate, Ci 19140 (Fd&C Yellow 5), Caramel, Sodium Hydroxide, Ceteareth-60 Myristyl Glycol, Tetrasodium Glutamate Diacetate

Fazit: Aufgrund der Inhaltsstoffe wäre es für mich auf Dauer kein Nachkaufprodukt. Ich lege sehr viel Wert auf eine reizarme Formulierung ohne Allergene oder negativer Ökobilanz. Leider ist dies hier nicht gegeben. Da anti aging auch für mich ein sehr wichtiger Punkt ist, stehe ich auch mit dem hohen Parfüm Anteil im Konflikt. Parfum in Kosmetik beschleunigt die Hautalterung, das gleiche gilt für bestimmte Alkohole. Dieser könnte hier jedoch problemlos durch feuchtigkeitsbindenden Alkohol ersetzt werden. Würden die Incis demnach optimiert werden, wäre es für mich ein einwandfreies Produkt, welches ich uneingeschränkt empfehlen kann. Für Allergiker oder sensible Hauttypen somit

eher eingeschränkt empfehlenswert.

Ich hoffe dieser Post stellt eine Entscheidungshilfe für Euch da, solltet ihr das Duschöl bereits getestet haben oder andere Produkte dieser Kollektion, dann schreibt mir doch gerne in den Kommentaren Eure Favoriten.

Bis bald meine Lieben….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s